HOME
 


 
 
 
Projekte der Freiraumplanung


 
zurück
 
2008
Marktplatz Detmold
Ort: Detmold
Umgestaltung des Marktplatzes - Planerische Betreuung eines umfassenden Moderationsverfahrens
Auftraggeber: Stadt Detmold
 

Beschreibung:
Marktplatz Detmold - Konsensbildungsverfahren zur Neugestaltung

Die Stadt Detmold hat im Jahr 2007 zum Auftakt der Planungen zur Neugestaltung des Marktplatzes einen breit angelegten Meinungsbildungsprozess initiiert. Kern des Verfahrens war ein Konsensbildungsprozess, in dem unter externer Moderation (Jens Stachowitz, Dortmund) Ideen zur künftigen Gestaltung des Marktplatzes zusammengetragen werden sollten. In diesen Prozess waren zahlreiche Akteure aus Bürgerschaft, Handel, Politik und Verwaltung eingebunden. Unsere Aufgabe war es, diesen Prozess fachlich zu begleiten. Unser Beitrag lag in der
  • Darstellung grundsätzlicher Überlegungen zu Gestalt und Funktion von Stadtplätzen als Teil des öffentlichen Raumes
  • Analyse des Marktplatzes Detmold in Bezug auf Potenziale und Mängel in der heutigen Gestalt
  • Entwicklung von Prinzipskizzen zur Gestaltfindung
  • Umsetzung von in den workshops entwickelten Ideen in Gestaltskizzen
  • fachlichen Beratung zu (kontroversen) Einzelfragen, z.B. Erhalt des vorhandenen Baumbestandes oder des Brunnens
  • Vorstellung der Ergebnisse der workshops vor den politischen Gremien und in einer Bürgerversammlung
Das Ergebnis unserer Tätigkeit bestand in der Vorlage eines Gestaltungskonzeptes (Herbst 2007), in dem die – teils von Kompromissen geprägten - Ergebnisse des Konsensbildungsverfahrens zusammenfassend dargestellt wurden. Dieses Konzept diente als Basis für die weitere Entwurfs- und Ausführungsplanung im Jahr 2008. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2009 vorgesehen.

pdf