HOME
 


 
 
 
Projekte der Freiraumplanung


 
zurück
 
2006
Städtebaulicher Wettbewerb Null-Energie-Siedlung 'In der Rehre'
Ort: Hannover-Wettbergen
 

Beschreibung:
Der östliche Grünzug ist in Lage und Angeboten eher urban geprägt. Er entwickelt sich über einen Quartiersplatz und Spielplatz über offener werdende Grünfelder in den Land­schafts­raum Hirtenbach. Die Einteilung in Grünfelder erlaubt verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und Aneignungen und spiegelt in der Formensprache die geometrische Baufeldstruktur wieder. Die durchgängige Blickbeziehung in den Landschaftsraum wird dabei erhalten.

Der westliche Grünzug verknüpft als landschaftsnah gestaltetes Grünband den Land­schafts­­raum Hirtenbach mit dem Friedhof. Die Gestaltung des Grünzugs nimmt Bezug auf die geometrischen Strukturen der Baufelder und des Friedhofs – in der Bir­ken­brache als Lichtung im Bestand, in dem Baugebiet durch die Segmentierung von Wegen, Baumpaketen und Platzflächen. Der Blick in die Landschaft bleibt unverstellt.